Vorbericht 2. Liga in Kaiserslautern

Braille - Grafik/Design Element
vorbericht-2-liga-in-kaiserslautern
13. Feb. 2018

Berlin fast durch - Lautern und Dortmund hoffen noch

Am kommenden Samstag, 17.02.2018, richtet der TFC Kaiserslautern den Rückrundenspieltag der 2. Torball- Bundesliga aus. Ab 10:00 Uhr spielen 7 Teams um den Auf- bzw. Abstieg. Nach der Hinrunde hatten sich die Hauptstädter aus Berlin - mit 6 Siegen - eine überaus vorteilhafte Ausgangslage erspielen können. Ihnen dürfte kaum noch der Wiederaufstieg in Liga 1 zu nehmen sein. 4 Punkte dahinter der Gastgebende TFC Kaiserslautern, der in der Hinrunde lediglich gegen Berlin und den direkten Konkurrenten aus Dortmund Niederlagen einstecken mußte. Da der BSV Dortmund I auf 5 Minuspunkte kommt, verweilen die Westfalen aktuell in Lauerstellung auf Rang 3.

Bereits zu Beginn des kommenden Spieltages wird es zum direkten Aufeinandertreffen der beiden Aufstiegsaspiranten kommen. Für Spannung ist also gesorgt. An eine Punkteteilung dürfte sich der viertplatzierte, Nürnberg, hoffend klammern, um vielleicht doch noch Platz 2 zu erhaschen. Gleichwohl gilt der Blick der Franken auch schon in Richtung Abstieg. BVSV Nürnberg, PRSV Halle, TG Unterliderbach II, sowie der FSV Forst Borgsdorf trennen lediglich 2 Pünktchen. Egal ob Auf- oder Abstieg, bis auf Berlin wird wohl bis zum Schluss für Spannung gesorgt sein.

Einen Liveticker gibt es natürlich auch wieder. Auf Blindentorball.de findet sich dann die jeweils aktuelle Blitztabelle. Ab 10:00 Uhr können alle die Rückrunde verfolgen. Besser noch Live geht das in der Turnhalle der Theodor-Heuss-Grundschule, Haspelstr. 37-39, 67657 Kaiserslautern.

David Georgi

Video
zurück zur Übersicht